Кönig von norwegen

Ursprünglich mit Schweden verbunden, wurde Norwegen 1380 mit Dänemark unter demselben König vereinigt und infolgedessen in die napoleonischen Kriege und eine Allianz mit den Franzosen zu Beginn des 19. In den darauf folgenden politischen Manövern trat Dänemark 1814 Norwegen an Schweden ab. Obwohl Norwegen seine Verfassung und sein Parlament behielt, wurde es an Schweden angegliedert und gezwungen, das schwedische Königshaus als sein eigenes zu akzeptieren.

Als diese Union 1905 aufgelöst wurde, wurde Prinz Carl von Dänemark, der Sohn des dänischen Königs und der Prinzessin Louise von Norwegen und Schweden, eingeladen, den norwegischen Thron zu übernehmen. Nachdem eine von ihm beantragte Volksabstimmung ergeben hatte, dass vier von fünf Wählern für seine Thronbesteigung waren, stimmte Prinz Carl zu. Er nahm den Namen Haakon VII. an und zog mit seiner Königin Maud und dem kleinen Sohn Olav in den Königspalast in Oslo ein.

Am 9. April 1940 marschierte Deutschland in Norwegen ein, und der König und seine Familie waren gezwungen, mitten in der Nacht aus der Hauptstadt zu fliehen. Im Juni fiel das Land an die Invasionstruppen, und König Haakon richtete eine Exilregierung in London ein und schickte seine Familie in die Vereinigten Staaten in Sicherheit. Als die königliche Familie nach Ende des Krieges nach Oslo zurückkehrte, wurde sie begeistert empfangen.

Nach seinem Tod 1957 folgte Kronprinz Olav auf Haakon, der beim norwegischen Volk aufgrund seiner Rolle als Befehlshaber der Streitkräfte während des Krieges sehr beliebt war. Der sehr volksnahe Olav starb 1991 und wurde von Kronprinz Harald V. abgelöst, der den egalitären Regierungsstil seines Vaters fortsetzte.

Die Kinder von König Harald und Königin Sonja, Kronprinz Haakon und Prinzessin Martha Louise, haben sich als äußerst beliebte Mitglieder der nächsten Generation junger, moderner europäischer Royals erwiesen. Das Werben von Kronprinz Haakon um Mette-Marit war aufgrund ihrer Vergangenheit und ihres Status als alleinerziehende Mutter zunächst umstritten. Sie konnte die Öffentlichkeit jedoch bald für sich gewinnen, und die Hochzeit der beiden im Jahr 2001 wurde mit großem Jubel begrüßt. Im Jahr 2004 brachte Mette-Marit eine Tochter zur Welt, Prinzessin Ingrid Alexandra, die Norwegens erste weibliche Thronfolgerin wurde.

Prinzessin Martha Louise heiratete 2002 in einer romantischen Zeremonie in Trondheim den Schriftsteller Ari Behn und brachte 2003 ihre kleine Tochter Maud zur Welt.

Die offizielle königliche Website ist zu finden unter www.kongehuset.no

Seine Majestät König Harald V.

  • Vollständiger Name: Harald
  • Titel: Seine Majestät Harald V., König von Norwegen
  • Regierungszeit: 17. Januar 1991 – heute
  • Geboren: 21. Februar 1937 auf dem königlichen Gut Skaugum in der Nähe von Oslo
  • Eltern: König Olav V. und Prinzessin Märtha von Schweden
  • Verheiratet: Sonja Haraldsen am 29. August 1968 im Dom zu Oslo

Kinder:

  • S.H. Prinzessin Märtha Louise, geboren am 22. September 1971
  • S.H. Kronprinz Haakon Magnus, geboren am 20. Juli 1973

Enkelkinder:

  • Maud Angelica Behn, Tochter von Prinzessin Märtha Louise und Ari Behn (2003)
  • S.D. Prinzessin Ingrid Alexandra, Tochter von Kronprinz Haakon und Mette-Marit Høiby (2004)
  • Leah Isadora Behn, Tochter von Prinzessin Märtha Louise und Ari Behn (2005)
  • S.D. Prinz Sverre Magnus, Sohn von Kronprinz Haakon und Mette-Marit Høiby (2005)
  • Emma Tallulah Behn, Tochter von Prinzessin Märtha Louise und Ari Behn (2008)

Bildung:

  • 1945-1950: Smestad-Grundschule
  • 1950-1955: Oslo Katedralskole, Abschluss der Sekundarstufe II in Naturwissenschaften
  • 1956-1957: Offiziersanwärterschule der Kavallerie in Trandum
  • 1957-1959: Militärakademie
  • 1960-1962: Balliol College an der Universität Oxford, Studium der Politikwissenschaft, Geschichte und Wirtschaft

S.M. Königin Sonja

  • Vollständiger Name: Sonja Haraldsen
  • Titel: Ihre Majestät die Königin
  • Geboren: 4. Juli 1937
  • Eltern: Karl August Haraldsen und Dagny F. Ulrichsen
  • Verheiratet: Kronprinz Harald am 29. August 1968 im Dom zu Oslo

Kinder:

  • S.H. Prinzessin Märtha Louise, geboren am 22. September 1971
  • S.H. Kronprinz Haakon Magnus, geboren am 20. Juli 1973

Enkelkinder:

  • Maud Angelica Behn, Tochter von Prinzessin Märtha Louise und Ari Behn (2003)
  • S.D. Prinzessin Ingrid Alexandra, Tochter von Kronprinz Haakon und Mette-Marit Høiby (2004)
  • Leah Isadora Behn, Tochter von Prinzessin Märtha Louise und Ari Behn (2005)
  • S.D. Prinz Sverre Magnus, Sohn von Kronprinz Haakon und Mette-Marit Høiby (2005)
  • Emma Tallulah Behn, Tochter von Prinzessin Märtha Louise und Ari Behn (2008)

Bildung:

  • Berufsschule Oslo: Diplom in Schneiderei und Schneiderei
  • Ecole Professionelle des Jeunes Filles in Lausanne, Schweiz: Diplom als Damenschneiderin
  • Universität von Oslo: Bachelor of Arts in Englisch, Französisch und Kunstgeschichte

S.K.H. Kronprinz Haakon

  • Vollständiger Name: Haakon Magnus
  • Titel: Seine Königliche Hoheit der Kronprinz
  • Geboren: 20. Juli 1973 im Rikshospital in Oslo
  • Eltern: König Harald V. von Norwegen und Sonja Haraldsen
  • Platz in der norwegischen Thronfolge: 1
  • Verheiratet: Mette-Marit Tjessem Høiby am 25. August 2001 im Dom zu Oslo

Kinder:

  • S.D. Prinzessin Ingrid Alexandra, geboren am 21. Januar 2004
  • S.D. Prinz Sverre Magnus, geboren am 3. Dezember 2005

Bildung:

  • Kommunale Kindergärten und allgemeine Schulen
  • Kristelig Gymnasium in Oslo: Abschluss 1992
  • Grundausbildung von Marinerekruten für die Königlich Norwegische Marine in Madla bei Stavanger
  • Kadettenanstalt der Marine in Horten
  • Marine-Akademie in Bergen
  • 1995-1999: Universität von Kalifornien in Berkley, Bachelor-Abschluss in Politikwissenschaft
  • 2002-2003: London School of Economics and Political Science, Studium der internationalen Politik mit Schwerpunkt auf Entwicklungsstudien

Ihre Königliche Hoheit, Kronprinzessin Mette-Marit

  • Vollständiger Name: Mette-Marit Tjessem Høiby
  • Titel: Ihre Königliche Hoheit die Kronprinzessin
  • Geboren: 19. August 1973 in Kristiansand, Norwegen
  • Eltern: Sven O. Høiby und Marit Tjessem
  • Verheiratet: S.K.H. Kronprinz Haakon am 25. August 2001 im Dom zu Oslo

Kinder:

  • Marius Borg Høiby, geboren am 13. Januar 1997, Sohn von Morten Borg
  • S.K. Prinzessin Ingrid Alexandra, geboren am 21. Januar 2004
  • S.K. Prinz Sverre Magnus, geboren am 3. Dezember 2005

Bildung:

  • Oddernes Oberstufenschule in Kristiansand
  • Wangaratta High School in Australien, Austauschschülerin
  • Kristiansand Katedralskole, Abschluss 1994
  • Bjørknes Privatschule
  • Regionale Hochschule Agder
  • 2002-2003: University of London, Entwicklungsstudien an der School of Oriental and African Studies

Ihre Königliche Hoheit Prinzessin Ingrid Alexandra

  • Vollständiger Name: Ingrid Alexandra
  • Titel: Seine Königliche Hoheit Prinzessin Ingrid Alexandra
  • Geboren: 21. Januar 2004 im Rikshospital in Oslo
  • Eltern: Kronprinz Haakon und Mette-Marit Tjessem Høiby
  • Platz in der norwegischen Thronfolge: 2

Ausbildung:

  • 2006 – 2010: Kindertagesstätte in Asker, Norwegen
  • 2010 – 2014: Jansløkka-Grundschule
  • 2014 – heute: Internationale Schule Oslo in Bekkestua

S.H. Prinz Sverre Magnus

  • Vollständiger Name: Sverre Magnus
  • Titel: Seine Hoheit Prinz Sverre Magnus
  • Geboren: 3. Dezember 2005 im Rikshospital in Oslo
  • Eltern: Kronprinz Haakon und Mette-Marit Tjessem Høiby
  • Platz in der norwegischen Thronfolge: 3

Ausbildung

  • 2011 – 2014: Jansløkka-Grundschule
  • 2014 – heute: Osloer Montessori-Schule in Skådalen

S.H. Prinzessin Märtha Louise

  • Vollständiger Name: Märtha Louise
  • Titel: Ihre Hoheit Prinzessin Märtha Louise
  • Geboren: 22. September 1971 im Rikshospital in Oslo
  • Eltern: König Harald V. und Sonja Haraldsen
  • Platz in der Thronfolge Norwegens: 4
  • Verheiratet: Ari Behn am 24. Mai 2002 im Nidarosdom in Trondheim, geschieden 2017

Kinder:

  • Maud Angelica Behn geboren am 29. April 2003
  • Leah Isadora Behn geboren am 8. April 2005
  • Emma Tallulah Behn geboren am 29. September 2008

Bildung:

  • Smestad-Schule in Oslo (Primarbereich)
  • Kristelig Gymnasium in Oslo (Sekundarbereich)
  • Universität Oxford in Oxford, England, Studium der Literatur
  • Ausbildung in Maastricht, Niederlande, Dezember 1997 Abschluss als Physiotherapeutin
  • Ausbildung in Körperarbeit nach der Rosen-Methode, 2000 Abschluss als Rosen-Practitioner

Maud Angelica Behn

  • Vollständiger Name: Maud Angelica Behn
  • Geboren: 29. April 2003 in Oslo
  • Eltern: Prinzessin Märtha Louise und Ari Behn
  • Platz in der Thronfolge Norwegens: 5

Ausbildung:

  • 2009 – : Bærum Waldorfschule in Bærum, Norwegen

Leah Isadora Behn

  • Vollständiger Name: Leah Isadora Behn
  • Geboren: 8. April 2005 in Bloksbjerg (Sommerhaus der Familie) in Fredrikstad auf der Insel Hankø
  • Eltern: Prinzessin Märtha Louise und Ari Behn
  • Platz in der norwegischen Thronfolge: 6

Emma Tallulah Behn

  • Vollständiger Name: Emma Tallulah Behn
  • Geboren: 29. September 2008 zu Hause in Lommedalen, Norwegen
  • Eltern: Prinzessin Märtha Louise und Ari Behn
  • Platz in der norwegischen Thronfolge: 7

S.H. Prinzessin Astrid

  • Vollständiger Name: Astrid Maud Ingeborg
  • Titel: Ihre Hoheit Prinzessin Astrid, Frau Ferner
  • Geboren: 12. Februar 1932 in der Villa Solbakken in Oslo
  • Eltern: Kronprinz Olav (künftiger Olav V.) und Prinzessin Märtha von Schweden
  • Platz in der norwegischen Thronfolge: Prinzessin Astrid ist nicht in der Thronfolge
  • Verheiratet: Johan Martin Ferner am 12. Januar 1961 in der Asker Kirche

Kinder:

  • Cathrine Ferner geboren am 22. Juli 1962
  • Benedikte Ferner geboren am 27. September 1963
  •  Alexander Ferner geboren am 15. März 1965
  • Elisabeth Ferner geboren am 30. März 1969
  • Carl-Christian Ferner geboren am 22. Oktober 1972

Bildung:

  • Nissen-Mädchenschule in Oslo (Sekundarbereich)
  • Universität Oxford in Oxford, England
Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: